Wie man

Wie man Paläo-Kürbiskuchen macht!

Wie man Paläo-Kürbiskuchen macht!

Zutaten!

Backwerkzeuge! (Gegen Ende habe ich einen normalen Mixer verwendet)

KRUSTE: Die Walnusshälften mischen

KRUSTE: Die Konsistenz sollte fast wie Walnussbutter sein.

KRUSTE: Mischen Sie die gemischten Walnüsse mit Mandelmehl, Eiweiß und Salz.

KRUSTE: Formen Sie die Mischung zu Ihrer Kuchenform.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 375 Grad vor.

KRUSTE: Stechen Sie Löcher in Ihre Kruste, um zu vermeiden, dass sie beim Backen sprudelt.

Legen Sie Ihre Kruste in den Ofen und lassen Sie sie etwa 20 Minuten backen - bis sie goldbraun ist.

So sieht die Kruste aus, wenn sie fertig ist.

Bringen Sie Ihren Ofen auf 350 Grad (Fahrenheit) herunter, um sich darauf vorzubereiten, dass Ihre Füllung hineingeht.

Mischen Sie Ihre Cashewnüsse und Walnüsse, bis sie in Ordnung sind.

Fügen Sie Ihrer Nussmischung Ihre Eier und Eigelb, den Honig und den Ahornsirup hinzu.

Mischen, bis alles glatt ist.

Fügen Sie den Rest Ihrer Zutaten hinzu (das Kürbispüree, Ihre Gewürze und das Wasser).

Es wird so aussehen, bevor Sie mischen.

Mischen Sie alles, bis es glatt ist.

Gießen Sie Ihre Füllung in die Tortenkruste (stellen Sie nur sicher, dass Ihre Kruste mindestens 10 Minuten lang abkühlen konnte).

Schieben Sie die Dose 40 Minuten lang zurück in Ihren Ofen.

Nehmen Sie den Kuchen nach 40 Minuten heraus und lassen Sie ihn abkühlen.

In Scheiben schneiden, servieren, genießen !!!


Schau das Video: Saftigster Kürbis Kuchen zu Halloween - Pumpkin Pie Rezept (Oktober 2021).