Wie man

Wie man eine Gipsmaske macht.

Wie man eine Gipsmaske macht.

Dies sind die Materialien, die Sie benötigen.

Legen Sie Ihr Kunststoff-Halbrohr auf die Gipskartonplatte.

Machen Sie Ihr Lehmstück zu einem flachen, plattenförmigen Teller. Es muss nicht perfekt sein.

Legen Sie Ihre abgeflachte Tonplatte über das Halfpipe auf die Gipskartonplatte.

Erstellen Sie übertriebene verzerrte und stilisierte Gesichtszüge. Machen Sie Löcher für Augen und Mund, formen Sie eine Nase.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Gipsrolle in handliche Streifen geschnitten ist. Am besten draußen in einem Behälter, da der Gipsstaub reizend sein und leicht in die Augen gelangen kann. Das macht keinen Spaß, es sticht!

Nach 6 bis 8 Schichten Gips verleihen Sie Ihrer Maske Charakter in Form von Falten oder manipulierten Gipsstreifen, um den Gesichtsausdruck hervorzuheben.

Jetzt können Sie Ihre Maske dekorieren und verschönern. Zusammen mit Farbschichten habe ich in dieser Maske bemalte Pistazienschalen, gefärbte Emufedern, Bastzöpfe und Tonperlen verwendet.


Schau das Video: Gipsabdruck Tutorial (Januar 2022).