Nachrichten

Frachtflugzeug rutscht von der Landebahn und stürzt in die Autobahn

Frachtflugzeug rutscht von der Landebahn und stürzt in die Autobahn

Die Piloten eines Frachtflugzeugs der DHL Boeing 737 verloren letzte Woche bei der Landung die Kontrolle und rutschten von der Landebahn auf eine nahe gelegene Straße. Der Absturz ereignete sich am späten Freitagabend am Flughafen in Bergamo, Italien. Das Flugzeug blieb stehen, nachdem es mit einer Überführung zusammengestoßen und die Leitplanke zerstört hatte. Beamte glauben, dass starker Regen in der Gegend für die Unfähigkeit des Flugzeugs verantwortlich war, anzuhalten.

[Bildquelle: Twitter]

Nach dem Absturz machten viele Fahrer Fotos von der Nase des Flugzeugs, die auf der Landebahn ragte, und posteten sie in den sozialen Medien. Bei dem Absturz wurde niemand verletzt, aber das Flugzeug muss dringend renoviert und umgebaut werden.

# DHL @ Boeing 737 # nach Überschießen #Bergamo Airport #Runway abgestürzt.
Lesen Sie mehr: https://t.co/dWWZkXhJcw#aviationpic.twitter.com/XntyQvaLzA

- Aviation Voice (@aviationvoice) 5. August 2016

Während die Straße und das Flugzeug nicht stark beschädigt wurden und eine 737 eine Fahrbahn blockierte, brauchten die Besatzungen viele Tage, um die Trümmer zu beseitigen und die Fahrbahn wieder zu öffnen. Laut CNN "war Flug BCS 7332 vom Flughafen Paris Charles de Gaulle abgeflogen und am frühen Freitagmorgen auf dem Flughafen Orio al Serio in Norditalien gelandet." Nach dem Absturz wurde der Flughafen geschlossen, als Einsatzkräfte entsandt wurden.

Kenne ich schon. # bergamopic.twitter.com / 1eIKZ1MXpO

- Niels Roof (@NKorea_official) 5. August 2016

SIEHE AUCH: Wie es ist, mit Überschallgeschwindigkeit aus einem Flugzeug auszuwerfen


Schau das Video: Classix - Ersatzpiste 1988 - Bundeswehr (Januar 2022).