Nachhaltigkeit

Den Ozean mit Skateboards schützen

Den Ozean mit Skateboards schützen

Skateboards sind äußerst praktisch: Sie nehmen wenig Platz ein, sind einfach (und kostengünstig) zu warten und eignen sich hervorragend als Transportmittel. Bureo-Skateboards erfüllen alle allgemeinen Skateboard-Erwartungen, helfen aber auch, die Ozeane zu retten. Das Unternehmen bringt eine neue Reihe von Skateboards auf den Markt, die sich der Rettung von Meereslebewesen widmen, indem recycelte Netze verwendet und zu Skateboards verarbeitet werden.

Wenn Trolleys den Ozean ausbaggern, haben sie keine Präferenz dafür, was diese sammeln. Einige wässrige Begegnungen wie Schiffswracks, Riffe oder andere scharfe Gegenstände können ein Fischernetz einklemmen und dazu führen, dass es sich von einem Schiff löst. Wenn sich die Netze im Wasser befinden, fangen sie Meereslebewesen, unabhängig davon, ob jemand da ist, um davon zu profitieren oder nicht.

Das Ergebnis ist ein Phänomen, das als „Ghost Fishing “ Dies ist eine genaue Darstellung dessen, was passiert, wenn ein Fischernetz auf See verloren geht. Die Netze fangen und halten weiterhin Meereslebewesen, bis sie verhungern oder von einem Raubtier gefressen werden. Eine gemeinsame Studie der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) ergab, dass „Geisterausrüstung“ oder verlorene / weggeworfene Fanggeräte verantwortlich sind 10 Prozent aller Meeresmüll. Das ist insgesamt 640 000 Tonnen Müll pro Jahr. Einige der auf See verlorenen Netze erstrecken sich bis zu 10.000 Meter lang genug, um Tausende von Meerestieren zu fangen und zu töten.

Meeresschildkröte im 'Ghost Net' gefangen [Bildquelle: Wikipedia]

Fischernetze bestehen häufig aus hochfesten, haltbaren Materialien wie Nylon. Leider nimmt Nylon ab 40 Jahre Zu zersetzen. Infolgedessen verbleiben viele Jahre lang riesige Mengen an Netzen im Ozean.

"Die Menge an Fanggeräten, die in der Meeresumwelt verbleibt, wird sich weiter ansammeln und die Auswirkungen auf die Meeresökosysteme werden sich weiter verschlechtern, wenn die internationale Gemeinschaft keine wirksamen Schritte unternimmt, um das Problem der Meeresschutt insgesamt zu lösen. Strategien für Die Lösung des Problems muss an mehreren Fronten erfolgen, einschließlich Prävention, Minderung und Heilmaßnahmen. "

sagte Ichiro Nomura, stellvertretender Generaldirektor der FAO für Fischerei und Aquakultur.

Glücklicherweise hat sich eine der Fronten gegen Geisterausrüstung als Skateboard-Firma Bureo durchgesetzt. Das Unternehmen gründete 2012 ein Projekt mit der Initiative, Geisterausrüstung daran zu hindern, ins Wasser zu gelangen. Das Unternehmen stellt eine einzigartige Linie nachhaltiger Skateboards her, indem es sorgfältig Fischernetze sammelt und in Skateboards umwandelt. Das Unternehmen hat Chiles erstes Netzsammel- und Recyclingprogramm ins Leben gerufen, um die Netze zu sammeln, zu verarbeiten und in Skateboards umzuwandeln.

[Bildquelle: Bureo]

Jedes produzierte Skateboard verwendet 50 ft² von recyceltem Fischernetz. Bisher hat das Unternehmen fast gesammelt 30.000 ft² von Netzen, die sie ständig auf ihrer Website aktualisieren.

Der Name "Bureo" stammt aus der chilenischen Muttersprache der Mapuche und bedeutet "die Wellen". Der Name wurde gewählt, um das chilenische Volk zu ehren und seine Mission zu vertreten. Jetzt versucht Bureo, die Wellen zu schützen, indem er Plastik aus den Ozeanen sammelt. Obwohl das Unternehmen kaum einen Anteil an der Gesamtmenge der auf See verlorenen Netze hat, hoffen sie, dass ihre Welle kleiner Änderungen eine größere Mission zur Durchsetzung realer Änderungen einleiten wird.

SIEHE AUCH: Das erste Ocean Plastic Cleanup Device, das diese Woche getestet wurde

Geschrieben von Maverick Baker


Schau das Video: Versace Is Selling Skateboard Completes for $795? (Januar 2022).