Inspiration

Interaktive Tischtennisplatte zeigt Ihnen, wie Sie sich verbessern können

Interaktive Tischtennisplatte zeigt Ihnen, wie Sie sich verbessern können

Die meisten von uns brauchen wahrscheinlich ein bisschen Hilfe bei der Verbesserung ihres Tischtennisspiels, und eine High-Tech-Tischtennisplatte ist genau dafür da. Mithilfe integrierter Videosensoren, die an einen reaktionsschnellen Overhead-Projektor angeschlossen sind, kann der Tisch nicht nur während des Spiels atemberaubende Bilder erstellen, sondern Ihnen auch genau sagen, was Sie tun müssen, um Ihren Gegner zu verbessern und zu schlagen. Die Technologie hinter dem Tisch kann auch Spielerinformationen verfolgen und Ihnen ein Echtzeit-Statistikbrett geben, das mit Sicherheit das intensivste Ping-Pong-Turnier für Ihre nächste Party schafft.

Das letzte Mal, dass viele von Ihnen einen Tischtennisball berührten, war wahrscheinlich in einer toten Hitze gegen einen wahrscheinlich stark betrunkenen Gegner in einer Partie Bierpong. Hoffentlich hast du gewonnen, aber vergiss nicht, dass es ein echtes Spiel gibt, das zu diesen leichten Plastikkugeln passt. Der Tischtennis-Trainer wurde vom jungen deutschen Designer Thomas Mayer erfunden und lässt den normalerweise nicht berücksichtigten "Sport" des Tischtennis wie einen futuristischen Kampf der Gegner aussehen.

Es gibt verschiedene Modi auf dem Tisch, die vom Aufschlagtraining bis zum Mehrspielermodus reichen. Es ist noch kein Produkt, aber es wurde sicherlich zu meinem "Ich will das!" Hinzugefügt. aufführen.

[Bildquelle: Thomas Mayer]

Die vom Tisch während des Spiels erstellten Grafiken sind ebenso beeindruckend wie die Grafiken auf der Benutzeroberfläche. Stellen Sie sich vor, Sie treten gegen einen Gegner an, bei dem jede Bewegung des Balls auf dem Tisch verfolgt wird. Die Linien, die es letztendlich macht, könnten von manchen als moderne Kunst angesehen werden, und es ist unglaublich cool, auf alle Wege zurückzublicken, die der Ball gemacht hat. Sie müssen sich nie fragen, ob der Ball zweimal abprallte oder auf den Tisch traf, da das interaktive Brett in einem Modus arbeitet, in dem Kreise angezeigt werden, in denen der Ping-Pong-Ball zuletzt abprallte.

Diese Technologie ist nicht gerade neu, aber es ist trotzdem cool zu sehen, wie sie so implementiert wird. Was denken Sie? Werden Sie der Erste sein, der eines dieser Tischtennis-Trainingssysteme in die Hände bekommt?

SIEHE AUCH: Mensch gegen Maschine beim Ping-Pong-Showdown


Schau das Video: ITTF Top 10 Table Tennis Points of 2013 (Januar 2022).