Inspiration

Chobani CEO spendet 10% des Unternehmens an Mitarbeiter

Chobani CEO spendet 10% des Unternehmens an Mitarbeiter

Das griechische Joghurtunternehmen Chobani hat sich seit seiner Gründung vor zehn Jahren zu einem milliardenschweren Unternehmen entwickelt. Wenn Unternehmen immer größer werden, kann es häufig zu einem Trend im höheren Management kommen, weniger Mitarbeiter zu vergessen, nicht jedoch den Chobani-Gründer Hamdi Ulukaya. Er hat gerade angekündigt, dass er allen seinen Mitarbeitern einen Anteil von 10% am Unternehmen geben wird. Wenn Sie insgesamt über 2000 Mitarbeiter aufteilen, denken Sie vielleicht nicht, dass dies viel ist, aber angesichts der aktuellen Bewertung von 3 Milliarden US-DollarDies könnte für jeden Mitarbeiter Hunderttausende von Dollar bedeuten.

Diese Art von Großzügigkeit wird in der Unternehmensführung nicht oft gesehen, sollte es aber vielleicht sein. Die tatsächliche Bewertung der Beteiligung jedes Mitarbeiters wird durch die Amtszeit und die Rollen im Unternehmen bestimmt. Laut CNN Money wird der durchschnittliche Betrag jedoch wahrscheinlich bei etwa liegen 150.000 US-Dollar.

Ulakaya will seinen Mitarbeitern nicht nur finanziell etwas zurückgeben, sondern bemüht sich auch, ausländische Flüchtlinge einzustellen, um ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen. Als Einwanderer aus der Türkei sei der Erfolg von Chobani ohne die in Amerika eingerichtete wirtschaftliche und soziale Infrastruktur nicht möglich gewesen.

Einige sagen, dass dieser Schritt, Aktien auf die Mitarbeiter zu übertragen, dazu dient, den Prozentsatz des Eigentums zu verwässern, der wahrscheinlich bald von einer externen Aktiengesellschaft übernommen wird. Ulakaya hat bestritten, dass dies der Grund für die Entscheidung war, aber es kann Spekulationen überlassen werden.

[Bildquelle: NBC Nightly News]

Ein solcher Schritt ist in der Fertigungs- und Lebensmitteldienstleistungsbranche beispiellos. Während wettbewerbsfähigere Unternehmen im Technologiebereich üblicherweise hohe Aktienoptionen anbieten, ist der Food-Service für untergeordnete Mitarbeiter in der Regel nicht lukrativ. CEOs beginnen aktiver zu verstehen, dass eine Investition in Ihre Mitarbeiter eines der besten Dinge ist, die Sie tun können. Zufriedene Mitarbeiter bedeuten bessere Produkte und letztendlich mehr Umsatz.

SIEHE AUCH: 9-jähriges Mädchen erhält einen Millionen-Dollar-Vertrag


Schau das Video: Chobani Greek yogurt CEO on companys success (Januar 2022).