Fahrzeuge

Chinesisches Unternehmen präsentiert autonomes Fahrzeug besser als Tesla

Chinesisches Unternehmen präsentiert autonomes Fahrzeug besser als Tesla

Tesla ist derzeit als führender Entwickler autonomer Fahrzeugsoftware bekannt, aber ein chinesisches Unternehmen hofft, sie vom Thron zu stoßen. Die in die Fahrzeuge von Tesla integrierte autonome Technologie unterstützt den Fahrer normalerweise nur - sie vermeidet Unfälle und hilft beim Parken des Autos. Das chinesische Unternehmen LeEco kündigte die Entwicklung der LeSEE-Limousine an, als sie gestern Abend bei ihrer Veranstaltung autonom aus einem Schiffscontainer fuhr. Das Auto wurde über Sprachbefehle vom Smartphone in den Händen von Firmenchef Jia Yueting gesteuert, und es waren nur wenige Befehle erforderlich, um das Auto nach vorne und in die Mitte zu bringen.

Das Unternehmen, das weitgehend für die Herstellung von Smartphones bekannt ist, ist jetzt Vorreiter bei Sprachbefehlen in der autonomen Fahrzeugindustrie. Einige von Ihnen mögen argumentieren, dass Tesla über Telefone gesteuert werden kann, aber sie verfügen noch nicht über Sprachbefehlsfunktionen. Dieses Unternehmen für Smartphone-Technologie engagiert sich nicht allein in der Automobilindustrie. Durch eine gemeinsame Investition wird das Unternehmen mit Aston Martin und Faraday Future zusammenarbeiten. Faraday Future ist ein direkter Konkurrent von Tesla, obwohl es in der intensiven Automobilindustrie noch keinen festen Ruf erlangt hat.

Die schlanke Limousine verfügt über Funktionen Selbstmordtüren (Scharniere hinten) und ein LED-Loop-Frontlicht, das als vielseitige selektive Beleuchtungskarte für Blinker und Lauflichter fungiert. Der Innenraum ist mit LCD-Bildschirmen gefüllt, die an das 17-Zoll-Touchscreen-Armaturenbrett von Tesla erinnern.

Es ist eine interessante Zeit für Autohersteller, da anscheinend jede Woche eine neue Autofirma auftaucht, die behauptet, das nächstbeste zu sein. Die Verkäufe der derzeit führenden Hersteller wie Toyota und GM sind zwar immer noch höher als bei jedem anderen Unternehmen, sind jedoch in den letzten Jahren zurückgegangen, und die Verbraucher haben laut The Next Web auf andere attraktive Alternativen umgestellt.

Sie haben es vielleicht schon erraten, aber dieses Auto ist auch ein Elektrofahrzeug, dessen Anzahl aufgrund der Fortschritte bei der Batterieeffizienz rapide zugenommen hat. Elektrofahrzeuge sind wahrscheinlich die nächste große Sache in der Automobilindustrie, und die traditionellen Hersteller von Benzinautos müssen sich noch überlegen, in welche Richtung sie gehen sollen.

Die meisten großen Volkswirtschaften werden nach wie vor weitgehend von einer Industrie für fossile Brennstoffe angetrieben, so dass die Nachfrage der Verbraucher weiterhin besteht. Die Umstellung auf Elektrofahrzeuge wird wahrscheinlich bald erfolgen, aber der genaue Zeitplan für die Fokussierung der Fertigungsressourcen bleibt unklar.

[Bildquelle: LeEco]

Der LeSEE wird sein erstes offizielles Debüt auf der Beijing Auto Show geben 24. Aprilund die Zukunft für dieses Auto bleibt weitgehend unklar. Da Elektrofahrzeuge effizienter, leichter verfügbar und erschwinglicher werden, können viele unserer nächsten Autos tatsächlich Elektrofahrzeuge sein. Was halten Sie von all diesen Veränderungen?

SIEHE AUCH: Teslas Autopilot verhindert einen beängstigenden Absturz


Schau das Video: Der Tesla Autopilot - autonomes Fahren - entspannt ankommen mit dem AP Assistent (Januar 2022).