Fahrzeuge

Mitsubishi gibt zu, beim Testen des Kraftstoffverbrauchs betrogen zu haben

Mitsubishi gibt zu, beim Testen des Kraftstoffverbrauchs betrogen zu haben

Mitsubishi hat gerade eine Erklärung veröffentlicht, in der es heißt, dass die Mitarbeiter den Kraftstoffverbrauch ihrer Fahrzeuge nicht ordnungsgemäß getestet haben. Diese falschen Tests wirken sich aus 625.000 Autos hergestellt im Laufe der letzten drei Jahre. Sie behaupteten, dass die Fahrzeugtests anders durchgeführt wurden als nach japanischem Recht vorgeschrieben, was viele beunruhigte.

Die betroffenen Modelle reichen von 2 Mitsubishis eigenen Modellen bis zu 2 weiteren Modellen, die an Nissan verkauft werden. Der eK Wagon, der eK Space, der Dayz und der Dayz Roox sind die vier verschiedenen Modelle, die sich auf unsachgemäße Tests beziehen. Die Kraftstoffverbrauchsraten wurden laut Mitsubishi maßgeblich durch eine falsche Laufwiderstandszahl beeinflusst, die zu einem günstigeren Kraftstoffverbrauch für die getesteten Autos geführt hätte.

[Bildquelle: Manik]

Nissan Motors entdeckte die falschen Zahlen tatsächlich, nachdem er unabhängige Tests an den von Mitsubishi gelieferten Autos durchgeführt hatte. Der Verkauf der entsprechenden Autos war sofort gestoppt von Nissan und Mitsubishi, und die beiden Unternehmen sind in Arbeit, um eine Entschädigung für die betroffenen Verbraucher herauszufinden.

Laut dem Wall Street Journal hat der Aktienkurs für Mitsubishi um 15 Prozent gefallen seit dieser Ankündigung. Die meisten von uns, die von diesem Skandal hören, haben den Volkswagen-Abgasskandal immer noch im Gedächtnis. Volkswagen fehlerhafte Prüfung betroffen über 11 Millionen Autos Insgesamt viel mehr als Mitsubishis Betrugsskandal. Während die Anzahl der von diesen fehlerhaften Tests beeinflussten Autos geringer ist, ist das Unternehmen ebenfalls kleiner, so dass die Frage offen bleibt, wie genau Mitsubishi diesen Treffer erzielen wird.

Volkswagen versucht zwar immer noch, sich zu erholen, aber aufgrund seiner Bekanntheit und Größe dürfte das Unternehmen insgesamt überleben. Das Schicksal von Mitsubishi Motors scheint unklar, da sie in den kommenden Monaten wahrscheinlich einer eingehenden Prüfung dieses Kraftstoffverbrauchsskandals unterzogen werden.

SIEHE AUCH: Die Kosten des Volkswagen Cheats


Schau das Video: Was mache ich, wenn mein Partner fremdgeht? (Januar 2022).