Chemie

Nimmt ein Schwamm Quecksilber auf?

Nimmt ein Schwamm Quecksilber auf?

Die meisten von uns haben sich wahrscheinlich nie in einer Situation befunden, in der wir ein Glas Quecksilber verschüttet und gedacht haben: "Hmm, kann ich das mit einem Schwamm aufräumen?" Neben der Tatsache, dass Quecksilber unglaublich giftig ist, ist es auch eine superdichte Flüssigkeit, die in vielen Anwendungen als Temperatur- und Druckstandard verwendet werden kann. Einige von Ihnen denken vielleicht bereits darüber nach, ob Quecksilber in die Poren eines Schwamms passen könnte. Schauen Sie sich die verrückte Reaktion eines Schwamms auf den Versuch an, Quecksilber zu absorbieren, und lassen Sie sich überraschen, was passiert.

Einige von Ihnen mögen überrascht sein, aber flüssiges Quecksilber kann nicht von einem Schwamm aufgenommen werden, unabhängig von der Größe der Poren. Der Youtuber hinter diesem Video hat auch eine Reihe anderer Videos gepostet, in denen verschiedene Arten von Schwämmen verwendet wurden, und keiner von ihnen hat funktioniert.

Es scheint, dass die Oberflächenspannung des flüssigen Quecksilbers größer ist als die vom Schwamm erzeugte Porenkraft (Kapillarwirkung). Möglicherweise sind hier noch einige andere Kräfte am Werk. Lassen Sie uns daher wissen, was Ihrer Meinung nach in den Kommentaren vor sich geht, wenn Sie etwas mehr auf Chemie und Physik ausgerichtet sind.

Einige Dinge, die oft intuitiv erscheinen, erweisen sich als das Gegenteil von dem, was wir dachten. Bei einem Großteil der Ingenieurwissenschaften und Naturwissenschaften geht es darum, Ihr Wissen an das anzupassen, was tatsächlich auf der Welt passiert. Für diejenigen unter Ihnen, die den Ergebnissen in diesem Video einfach nicht glauben, bitte versuche das nicht Zuhause. Quecksilber kann nicht nur über die Haut aufgenommen werden, sondern ist auch beim Einatmen giftig. Wissenschaft und Chemie sind Spaß und Spiel, bis jemand eine Quecksilbervergiftung bekommt.


Schau das Video: 16 Schwamm Life Hacks, Die Ihr Kennen Solltet (Januar 2022).