Apps & Software

Chatbots könnten zu Ihrer Messenger-App kommen

Chatbots könnten zu Ihrer Messenger-App kommen

Alle Anzeigen und Artikel, die Sie unten auf den Webseiten sehen, sind auf Ihre früheren Aktivitäten zugeschnitten, wie Forbes erstmals berichtet hat. Eines der Unternehmen, das dahinter steht, heißt Outbrain und hofft, Ihnen über Ihre Messaging-Apps individuellere Inhalte anbieten zu können. In dem, was wahrscheinlich von den meisten als Spam angesehen wird, hofft das Unternehmen, mithilfe von KI-Chatbots Nachrichten und Updates über Direct Messaging-Apps wie WhatsApp und Facebook Messenger zu erhalten.

[Bildquelle: Flickr]

Viele Verlage haben Schwierigkeiten, den besten Weg zu finden, um Traffic auf ihre Website zu leiten, und traditionell war die beste Methode die Verwendung von Telefon-Apps. Die Download-Raten für Apps sinken jedoch und die Benutzer beginnen, viel organischer mit Medien zu interagieren. Mit dieser neuen Messaging-Funktion würden Inhaltsanbieter dafür bezahlen, dass ihre Inhalte an eine Gruppe von Benutzern vermarktet werden, und Outbrain würde den Klickumsatz senken.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Outbrain und andere Internet-Marketing-Unternehmen in Ihren persönlichen Bereich eingedrungen sind, wird es schlimmer. Über 600 Millionen Menschen Ich habe durch die Anzeigen von Outbrain geklickt und jedes Mal, wenn jemand dies tut, werden diese Daten in einem Benutzerprofil gespeichert, um Anzeigen in Zukunft besser auf Sie zuzuschneiden.

[Bildquelle: Flickr]

Während Sie vielleicht das Gefühl haben, dass all dies eine Verletzung der Privatsphäre darstellt, handelt es sich um eine typische Datenerfassung im modernen Informationszeitalter. Jede Webseite wurde speziell erstellt, damit Sie auf Anzeigen klicken können, was wiederum ein wenig Gewinn bringt.

Einige möchten möglicherweise nicht von Computer-Chatbots kontaktiert werden und aufgefordert werden, einen Artikel zu lesen oder die "Top 10 was auch immer ..." zu lesen. In großem Maßstab funktioniert dieses Marketing-System jedoch nachweislich effektiv. Während die Online-Medienbranche weiter wächst, finden Verlage, die ihre Inhalte mehr Menschen zugänglich machen möchten, neue kreative Lösungen. Manchmal ist die Zukunft cool, aber in diesem Fall wird es vielleicht etwas nerviger.

SIEHE AUCH: Microsofts Ai Bot wurde im Internet nach Stunden rassistisch


Schau das Video: Was geht eigentlich im Bereich Messenger Marketing? - Searchmetrics Webinar mit Chatchamp (Dezember 2021).