Innovation

Die HoloLens von Microsoft kann Sie zum Mars teleportieren

Die HoloLens von Microsoft kann Sie zum Mars teleportieren

Alex Kipman, der Erfinder dieser neuen Technologie von Microsoft, hat kürzlich seine Fähigkeiten in einem TED-Vortrag in Vancouver vorgestellt. Das Headset ist im Wesentlichen ein räumliches Mapping-Gerät, mit dem "gemischte Realitäten" erstellt werden können, mit denen in Echtzeit interagiert werden kann. Zusammen mit der HoloLens-Technologie, die einer übergroßen Skibrille ähnelt, sind interaktive Hologramme enthalten. Jeff Norris von der NASA konnte in der von ihnen proklamierten ersten Echtzeit-Teleportation durch Hologramm auf die Bühne projiziert werden. Er war nicht nur auf der Bühne, sondern auch auf einem simulierten Modell der Marsoberfläche unter Verwendung von Daten, die vom Curiosity Rover gesammelt wurden.

"Ich bin tatsächlich an drei Orten, ich stehe in einem Raum auf der anderen Straßenseite, während ich mit Ihnen auf der Bühne stehe, während ich hundert Millionen Meilen entfernt auf dem Mars stehe", sagte Jeff Noris.

[Bildquelle: NASA Youtube]

Die Entwickler der neuen Technologie glauben, dass die Fähigkeit, sich im Wesentlichen in der exakten Umgebung an einem anderen Ort zu platzieren, die Arbeitsweise verändern wird. Auf diese Weise können Menschen Maschinen überall auf der Welt und sogar auf anderen Planeten steuern, während sie das Gefühl haben, wirklich da zu sein. "Eine Realität, in der Technologie uns unendlich näher bringt", versuchen Kipman und sein Team zu schaffen. EIN Fischaugen-Kameraobjektiv ist das Zentrum dessen, was diese neue Technologie zusammen mit vielen Sensoren und einer Verarbeitungseinheit zum Funktionieren bringt.

SIEHE AUCH: Microsofts Zukunftsvision

Bei der Arbeit mit Hololens stehen zwei Modi zur Verfügung: Remote Expert und Procedure. Im Remote Expert-Modus kann ein Kommentator den Betrachter durch Aufgaben coachen, 3D-Notizen zeichnen und Orte bestimmen. Der Verfahrensmodus ist völlig unabhängig und ermöglicht es dem Hauptbenutzer, alleine zu arbeiten und mit der holographischen Umgebung zu interagieren.

Die Menschen sind am meisten begeistert von dem Potenzial der Technologie in der Weltraumforschung und geben Wissenschaftlern das Gefühl, auf dem Mars zu sein, ohne die Erde verlassen zu müssen. Es gibt jedoch andere irdische Anwendungen mit weniger wissenschaftlicher Statur, wie das verbesserte Spielen von Videospielen und das Besuchen Ihrer Traumorte.

[Bildquelle: NASA Youtube]

Derzeit können Entwickler-Kits für erworben werden 3.000 US-Dollar, obwohl der Schöpfer die Leute überraschenderweise davor warnt, so viel für das Produkt auszugeben. „Wenn ein Verbraucher es heute kaufen würde, hätte er 12 Dinge damit zu tun“, sagt Kipman. Da die Technologie neu ist, gibt es nicht viel, was für das Betriebssystem bereit ist.

Während Sie noch keinen virtuellen Urlaub zu einem günstigeren Preis als den tatsächlichen Urlaub machen können, kommen die Tage bald. In Verbindung mit einem Druckanzug könnte HoloLens dem Benutzer ermöglichen, sich genau wie an einem holographischen Ort zu fühlen, ohne einen wirklichen Unterschied feststellen zu können.

SIEHE AUCH: Mit HoloLens von Microsoft können Sie Aliens in Ihrem Wohnzimmer bekämpfen


Schau das Video: Microsoft shows off HoloLens 2 mixed reality headset at MWC (Januar 2022).